Drei neue Vereinsrekorde und viele Bestzeiten an der Kurzbahn Schweizermeisterschaft in Sion

Der SC Meilen gratuliert herzlich zu den hervorragenden Leistungen, die fünf Schwimmer Mitte November an den Kurzbahn Schweizermeisterschaften erbracht haben.

 
Die drei neuen Vereinsrekorde verdanken wir Samuel Studer, welchem es gelang 400 Meter Freistil in 3:59.79 Minuten, 800m Freistil in 8:30.43 Minuten und 1500m Freistil in 16:11.98 Minuten zu schwimmen.

 

Bestzeiten gab es für:

  • Die jüngste unserer Kaderschwimmerinnen, Benedetta Bodmer (13 Jahre alt und erstmals mit dabei) in den Disziplinen 100 Meter Lagen (1:08.82 Minuten) und 100 Meter Freistil (59.92 Sekunden).
  • Daniel Chaffey, ebenfalls Debütant, in der Disziplin 50 Meter Freistil (24.82 Sekunden)
  • Dominic Hegner gleich drei Mal, dies in den Disziplinen der Brustlage über 50 Meter (30.66 Sekunden), 100 Meter (1:07.00 Minuten) und 200 Meter (2:28.85 Minuten).
  • Loris Hegner, auch er zum ersten Mal dabei und für alle bestrittenen Rennen. Rücken: 50 Meter in 28.79 Sekunden, 100 Meter in 1:00.26 Minute, 200 Meter in 2:09.35 Minuten, sowie 200 Meter Brust in 2:30.90 Minuten.
  •  Samuel Studer beim 400 Meter Lagen Wettkampf. (4:31.37 Minuten)

 

Für das Final qualifizierten sich:

  • Samuel Studer (2 Mal Final B in der Disziplinen 400 Meter Freistil (11. Platz) und 400 Meter Lagen (9. Platz) sowie 1 Mal Final A bei der Disziplin 1500 Meter Freistil (7. Platz)
  • Loris Hegner (1 Mal Final B in der Disziplin 200 Meter Rücken 12. Platz)

 

Eine stolze Leistung unserer Schwimmer, welche die Herausforderung unter den äusserst erschwerten und aussergewöhnlich Umständen bravourös gemeistert haben.

 


30.11.2020 von Sekretariat


Zurück