BLS/AED Kurs des SCM

Vergangenen Samstag fand zum ersten Mal ein vom SCM direkt organisierter BLS/AED Kurs statt. Zahlreiche interessierte und motivierte SchwimmerInnen aus Elite, Jugendmannschaft und Breitensport sowie einige Eltern trafen sich früh am Morgen im Gebäude der Stützpunktfeuerwehr Meilen.

 

Unter fachkundiger Leitung von Beat Hirter und Igor Gazzani vom Rettungsdienst Männedorf wurde ihnen das korrekte Verhalten und Handeln in Notsituationen erläutert und auf kurzweilige, unterhaltsame Art und Weise nähergebracht.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen war am Nachmittag genügend Zeit, um an Puppen die am Vormittag gelernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Freilegung der Atemwege, Beatmung, korrekte Lagerung eines Bewusstlosen sowie der richtige Umgang mit dem Defibrillator wurden geübt. Der eine oder andere kam ob der anstrengenden Herzmassage ganz schön ins Schwitzen.

 

Die Teilnehmer sind nun optimal auf den SLRG Brevet Basis und Plus Pool vorbereitet, der am Wochenende vom 23./24. September stattfinden wird. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Kursleiter für ihren herzlichen Empfang und die abwechslungsreiche Schulung sowie an Manuel Spörri für die Organisation des Kurses.

 

Voller Einsatz an den freiwilligen "Opfern"

12.09.2017 von Ursina Brotzer


Zurück