Jahrgangswettkampf in Bülach am 25.11.2018

26 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Jugendmannschaft und Nachwuchsfördergruppe gingen vergangenen Sonntag am Jahrgangswettkampf in Bülach an den Start.  

 

Das grosse Team konnte die Früchte der letzten Trainingswochen einfahren und erschwamm sich mit neun Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und vier Bronzemedaillen den zweiten Platz in der Gesamtwertung der Mannschaften. Alle Athleten fuhren am Ende des zwölfstündigen Marathon-Wettkampfs mit mindestens einer neuen Bestzeit nach Hause.

 

Besonders stark schwamm Benedetta Bodmer (Jg. 2007), die über 100 m Freistil, 100 m Schmetterling sowie 100 m Lagen nicht nur mit tollen Zeiten glänzte, sondern dabei auch drei Mal zuoberst auf dem Podest stand. Mit vier Goldmedaillen waren Tim Kneller (Jg. 2008) der beste Meilener. Über seine vier Strecken 100 m Freistil, 100 m Rücken, 50 m Schmetterling und 100 m Lagen gab es keinen schnelleren Schwimmer in seinem Jahrgang. Ebenfalls als unschlagbar erwiesen sich Mara Wähli (Jg. 2005) über 200 m Lagen und Luka van der Merwe (Jg. 2009) über 25 m Schmetterling.  Mara holte noch eine Silber- und eine Bronzemedaille. Die weiteren Meilener Medaillen gewannen Lara Dittmar, Jasmin Jambor, Elias Bazzi und Noah Galli.

 

GO MEILEN!

 

Ergebnisse unter https://www.swiss-swimming.ch/Leistungssport/Swimming/swimrankings?page=meetDetail&meetId=611930&clubId=65624

 


26.11.2018 von Sekretariat


Zurück