Adidas Christmas Cup in Uster

Mit dem Adidas Christmas Cup in Uster stand am 15./19.12. der letzte Wettkampf dieses Jahres im Kalender des SCM.

Und dieser verlangte den SchwimmerInnen einiges ab: mit fast 4000 Meldungen und rund 800 SchwimmerInnen verteilt auf zwei Tage bahnte sich eine Mammutveranstaltung an. Insgesamt gingen 16 Athleten aus Elite und Elite Junioren an den Start. Obwohl in dieser Saison noch keine Möglichkeit zum Training auf der langen 50 m Bahn bestand, lieferten die SCM-ler kurz vor den wohlverdienten Weihnachtsferien zufriedenstellende Leistungen ab.

 

Bei den Platzierungen war Abigail Febrey die beste Meilemerin. Sie konnte die 50 m und 100 m Rücken in ihrer Wertungskategorie für sich entscheiden. Über 200 m Lagen schwamm sie auf den dritten Rang. Mit Silber belohnt wurde Samuel Studer, der über 200 m Crawl mit 2:01.58 eine sehr starke Leistung zeigte. Maria Cuciurean schwamm auf der anspruchsvollen 400 m Lagen Strecke mit 5:34,84 eine gute Zeit und wurde ebenfalls zweite. Die weiteren Medaillen gingen an Madlaina Boesch (Silber über 100 m Rücken) und Gil Adolph mit jeweils Bronze über 100 m und 200 m Brust.   

 

Das Wettkampfjahr 2018 ging somit erfolgreich zu Ende. Der SCM geht in die Weihnachtspause, um dann wieder voller Elan ins neue Jahr 2019 zu starten.

 

Resultate unter https://scuw.ch/live-results

 


16.12.2018 von Sekretariat


Zurück