Eulach Meeting in Winterthur, 18./19.5.2019

Auch am zweiten Wochenende nach den Frühlingsferien war ein Grossteil der Meilener Schwimmer im Wettkampfeinsatz. Beim Eulach Meeting in Winterthur starteten insgesamt 24 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Nachwuchsfördergruppe, Jugendmannschaft, Elite Junioren und Elite.

 

Nach zwei langen Wettkampftagen ziehen die Meilener eine durchweg positive Bilanz. Medaillen (sechs Mal Gold, 12 Mal Silber und 11 Mal Bronze) und eine beeindruckende Bestzeitenquote standen am Ende zu Buche.

 

Erfolgreichste Meilener Schwimmerin war Abigail Febrey. In der Kategorie der 13-14-jährigen stand sie über 50 m und 200 m Rücken sowie 50 m Brust drei Mal zuoberst auf dem Treppchen. Je einmal Gold in ihrer jeweiligen Alterskategorie gewannen Benedetta Bodmer, Fiona Rüttimann und Leva Akhmerov. Für weiteres Edelmetall sorgten Maria Magdalena Cuciurean, Gil Ramon Adolph, Luc Dittmar, Dominic Hegner, Michael Hegner, Loris Hegner, Henning Kneller, Tim Kneller sowie Lui Urech.

 

Nun geht es langsam in die heisse Phase der aktuellen Schwimmsaison. Mit den RZO Sommermeisterschaften sowie der Schweizer Nachwuchs bzw. Sommer Meisterschaft stehen die Höhepunkte nun schon bald an. Die guten Ergebnisse am vergangenen Wochenende lassen dabei auf einiges hoffen.

 

Alle Resultate der SCMler unter https://live.swimrankings.net/21856/

 


19.05.2019 von Sekretariat


Zurück