24. Euromeeting in Cerney (F)

Für die SchwimmerInnen aus Nachwuchsfördergruppe und dem Swim Team Junior ging es im Endspurt der aktuellen Saison ins Ausland. 10 SCM-ler fuhren am vergangenen Samstag zum 24. Euromeeting de Natation nach Cerney in Frankreich.

 

Für alle zehn SchwimmerInnen war es der erste Auslandswettkampf. Die Anfangsnervosität verflog jedoch schnell und so konnten die Meilener nicht nur sehr gute Leistungen zeigen, sondern sich auch mit starken Schwimmern aus Frankreich, Deutschland und Tschechien messen. Dank der Jahrgangswertung standen für die Meilener am Ende elf Medaillen zu Buche. Liana Cuciurean (2009) und Archer Pharoah (2008) konnten jeweils drei Mal Gold gewinnen, Luc Dittmar (2007) und Jasmin Jambor (2008) fuhren mit jeweils einer Goldmedaille nach Hause. Mariana Schell (2009) gewann zwei Mal Silber und Mascha Altenburger (2008) erschwamm sich eine Bronzemedaille. Sophie Allars (2007, Patrizia Heinrich (2008), Milla Schwandt (2006) und Liam Bigliel (2007) beendeten den Wettkampf mit starken Bestzeiten.

 


10.06.2019 von Sekretariat


Zurück