Kidsliga Teil 2 in Baar

Am vergangenen Samstag stand bei den Meilener Schwimmern der erste Wettkampf in 2019 auf dem Programm.

 

Nach den Sportferien, während denen die meisten Nachwuchs-SchwimmerInnen weniger im Wasser waren als auf Skiern standen, konnten die Jüngsten aus Kids A und B mit Jahrgängen 2009 bis 2011 am zweiten Teil der Kidsliga in Baar zeigen, was in ihnen steckt. Insgesamt 17 blaue SCM-Badekappen tummelten sich im Wasser und dies sehr erfolgreich. Emma Baldwin, Liana Cuciurean, Mattia Adagazza, Lars Frei sowie Luka van der Merwe schwammen gleich mehrfach unter die Top 3. Für Medaillen zählte am Ende jedoch eine Mehrkampfwertung aus je nach Jahrgang unterschiedlichen Strecken . Emma Baldwin (Jg. 2011) konnte diese für sich entscheiden und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Mattia Adagazza (Jg. 2011) erschwamm sich insgesamt Silber, Lars Frei (Jg. 2011) und Luka van der Merwe (Jg. 2009) nahmen die Bronzemedaille mit nach Hause. In der 4x 25 m Staffel schlug die Mannschaft mit Liana Cuciurean, Noah Galli, Lars Frei und Luka van der Merwe ganz knapp hinter den Limmat Sharks an und wurde zweiter.

 

Tolle Leistungen einzeln und in den Staffeln zeigten zudem Seraina Dohner, Mira Sofie Pages, Zara Pedersen, Matilda Pharoah, Mariana Schell, Finn Bischof, Dominik Brotzer, Peter Csuhaj, Janis Jambor, Aditya Patel und Nils Plesko.

 

 


04.03.2019 von Anna Kutscher


Zurück