RZO Kidsliga Team Cup in Wädenswil vom Sonntag, 11. Juni 2017

Am Sonntag fand der letzte Wettkampfteil der Kidsliga in der Saison 2016/17 statt. Spannend an diesem Finale ist, dass er ausschliesslich in Form eines Staffelwettkampfs ausgetragen wird, so dass dem Teamgedanken und der ausgeglichenen Schwimmleistungen der TeilnehmerInnen Rechnung getragen wird.

 

Bei den hoch sommerlichen Temperaturen, inner-  und ausserhalb des Bades, schlugen sich die Meilener ausgezeichnet. Die 22 SchwimmerInnen holten in 20 Staffeln alles aus sich heraus und boten den grossen Teams von Uster und Limmat die Stirn. Mit sechs Mannschaftsmedaillen erzielte Meilen das beste Mannschaftsresultat, wurde aber aufgrund weniger Erstplatzierungen in der Endabrechnung hervorragende Gesamtdritte. Boris und Cosmin dürfen also mit ihren Schützlingen sehr zufrieden sein.

 

Erfreulich war auch, dass alle Jahrgänge (09/08/07) der SchwimmerInnen auf das Podest schwammen, wobei die Staffeln mit den Ältesten (10-jährigen) mit vier Podestplatzierungen und einer Goldmedaille erfreuliche Resultate erzielten. Der letzte Wettkampf dieser Saison findet für diese Gruppe in zwei Wochen in Bülach statt. Dann geht es bereits in die wohlverdiente Sommerpause.

 

Link zu den Resultaten:

https://www.swiss-swimming.ch/leistungssport/swimming/swimrankings?page=meetDetail&meetId=602356

 

 

Sechs Mannschaftsmedaillen für unseren Nachwuchs (Foto: J. Crone)

13.06.2017 von René Bodmer


Zurück