Chantal Ua an der LBSM in Genf

Als einzige Athletin vom SC Meilen startete Chantal Ua vergangenes Wochenende an den Schweizer Langbahnmeisterschaften in Genf.

Der erste Wettkampftag begann für Chantal mit einer neuen persönlichen Bestzeit über 100 m Rücken.

 

Über die 200 m in ihrer Hauptlage Brust lief es dann leider nicht mehr optimal. Chantal konnte nicht an ihre Bestzeit heranschwimmen und verpasste so das in Reichweite liegende B-Final.

 

Auch an den folgenden Wettkampftagen blieb Chantal über Brust sowohl über 50 m als auch über 100 m über ihren persönlichen Bestmarken. Die anderen Starts liefen jedoch deutlich besser. Über die 50 m Freistil und 50 m Rücken konnte Chantal sich gegenüber ihrer alten Bestzeit mit jeweils über einer Sekunde deutlich steigern - über die kurzen Strecken eine kleine Welt. Auch über 200 m Rücken leuchtete eine neue persönliche Bestzeit auf der Anzeigetafel auf.

 

Ihre insgesamt beste Platzierung erreichte Chantal mit Rang 19 über die 50 m Brust. Nun geht es in den Frühlingsferien ins Trainingslager, welches die Vorbereitung für die Sommersaison mit dem Höhepunkt Nachwuchs Schweizermeisterschaft im Juli eröffnet.

Chantal Ua

09.04.2018 von Sekretariat


Zurück