Fünf Medaillen bei der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft in Basel

14 Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Meilen waren bei der diesjährigen Schweizer Nachwuchsmeisterschaft in Basel am Start. Am Ende konnte mit insgesamt fünf Medaillen das Ergebnis des letzten Jahres übertroffen werden.

 

Die erfolgreichste Meilemerin war Benedetta Bodmer. In drei von vier Strecken holte sie Edelmetall. Nach jeweils einem zweiten Platz über 100 m Delphin und 100 m Brust konnte sie das Rennen über 100 m Freistil in 1:04.97 für sich entscheiden und wurde Schweizer Jahrgangsmeisterin. Das Final über 200 m Lagen beendete Benedetta als sehr gute vierte.

 

Zwei Podestplätze gingen auf das Konto von Abigail Febrey. Neue persönliche Bestzeiten, insgesamt vier Finalteilnahmen und dazu Silber über 200 m Rücken und Bronze über 100 m Rücken waren ein sehr guter Abschluss der besten SCM-Schwimmerin der letzten Jahre, die nun mit ihrer Familie die Schweiz verlassen wird.

 

Zahlreiche weitere Finalteilnahmen und Bestzeiten liessen die Trainer Lara Tschanz, Cosmin Cuciurean und Michael Keck jubeln. Samuel Studer, der sich im Laufe der Saison schon mehrfach über 1500 m Freistil steigern konnte, verbesserte seine wenige Wochen alte Bestmarke und somit den Clubrekord erneut deutlich auf 16:35,42 und wurde damit vierter in der Kategorie Junioren. Über 200 m und 400 m Freistil konnte sich Samuel mit jeweils Platz 5 weit vorne etablieren. Starke Platzierungen mit ebenso starken Zeiten erzielten Gil Ramon Adolph (jeweils 8. Platz 100 und 200 m Brust), Loris Hegner (5. Platz 100 m Rücken, 4. Platz 200 m Rücken), Henning Kneller (7. Platz 400 m Freistil) und Lui Urech (200 m Delfin, 6. Platz).

 

Sehr gute persönliche Leistungen zeigten Madlaina Boesch, Maria Cuciurean, Daniel Chaffey, Dominic Hegner, Enea Steinbrecher und Lars von Schumann. Tim Kneller, mit Jahrgang 2008 der jüngste im SCM-Team, meisterte seine nationale Premiere mit Bravour und lässt für das nächste Jahr hoffen.

 

Zufrieden gehen nun Athleten wie Trainer in die wohlverdiente Sommerpause, um Mitte August eine neue Saison in Angriff zu nehmen. GO MEILEN!

 

Alle Resultate hier.

Erfolgreichste Meilemerin: Benedetta Bodmer

22.07.2019 von Sekretariat


Zurück