Medaillenregen bei den Regionalen Sommermeisterschaften

Die Regionalen Sommermeisterschaften der Region Zentralschweiz-Ost am vergangenen Wochenende in Winterthur waren für rund die Hälfte der 27 Meilener Schwimmerinnen und Schwimmer bereits der letzte Wettkampf der aktuellen Saison. Entsprechend gut waren die Leistungen.

 

Mit insgesamt 55 Podestplätzen (20 Gold-, 19 Silber- und 16 Bronzemedaillen) schlugen sich die guten Zeiten auch in den Platzierungen nieder und bescherten den Athleten und Athletinnen sowie den Trainern ein erfolgreiches Wochenende.

 

Für ein besonderes Highlight sorgten Lars von Schumann, Dominic Hegner, Samuel Studer und Michael Hegner in der 4 x 50 m Freistil Staffel der Herren. Sie konnten sich nicht nur auf Platz 1 klassieren, sondern unterboten in 1:41.59 den bisherigen Clubrekord aus dem Jahr 2014 um fast zwei Sekunden.

 

Nicht für alle Schwimmer ist die Saison bereits zu Ende. Mit den fünf Elite-Schwimmern Fiona Rüttimann, Dominic Hegner, Michael Hegner, Samuel Studer und Lars von Schumann wird der SCM am kommenden Wochenende bei den Sommer Schweizermeisterschaften in Lancy an den Start gehen.

 

Insgesamt 15 Athleten und Athletinnen haben sich für die Mitte Juli stattfindenden Nachwuchs Schweizermeisterschaften in Basel qualifiziert. Vor Benedetta Bodmer, Madlaina Boesch, Maria Cuciurean, Abigail Febrey, Fiona Rüttimann, Gil Adolph, Daniel Chaffey, Dominic Hegner, Loris Hegner, Henning Kneller, Tim Kneller, Lui Urech, Enea Steinbrecher, Samuel Studer und Lars von Schumann liegen somit noch einige Trainingswochen, die sie bestens nutzen werden.

 

Go Meilen!

 

Alle Resultate hier.

Neuer Clubrekord für unsere Jungs!

24.06.2019 von Sekretariat


Zurück